Meine Themen
© Stephan Leyk - Fotolia.com

Energie & Umwelt

Hier gebe ich einen kleinen Einblick in meine Arbeit und meine Positionen zum Thema "Energie und Umwelt". Unten auf der Seite finden sich meine Anträge, Reden und Pressemittelungen.

"Für die rot-grüne Koalition ist Nachhaltigkeit der Leitgedanke für die gesellschaftliche, wirtschaftliche und technologische Ausrichtung.

Die Energiewende als Prozess der Wende vom fossilen zum solaren Zeitalter fördert zugleich die Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik und ermöglicht eine Abkopplung von langfristig steigenden Preisen für immer knapper werdende fossile Energieträger. Die rot-grüne Koalition legt großen Wert auf Dialog, Kooperation, Teilhabe und Mitbestimmung, um das Land und die Gesellschaft neu zu gestalten. Gleichzeitig braucht es den Willen, Politik für Niedersachsen auch durchneue, frühzeitige niedersächsische Impulse für die Gesetzgebung auf Bundes- und vor allem Europaebene zu gestalten."

Pressemeldung Nr. 93 vom

Diesel-Fahrverbote weiter möglich Volker Bajus: Stuttgarter Gericht bestätigt Vorfahrt für Gesundheit

„Das Gericht bestätigt unsere Position: Die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger muss Vorfahrt haben. Zwar sind Fahrverbote auch aus unserer Sicht eine Zumutung für die Betroffenen, aber zugunsten der Gesundheit und der Lebensqualität im Zweifel letztes Mittel.“

Pressemeldung Nr. 89 vom

Windkraft auf See auf Erfolgskurs Volker Bajus: Politik muss Rückenwind nutzen

„Die Offshore-Branche zeigt, dass Energiewende geht. Der Ausbau läuft gut, die Hersteller werden immer effizienter und der Betrieb kostengünstiger. Das ist eine klima- und industriepolitische Erfolgsgeschichte!“

Pressemeldung Nr. 58 vom

Anhörung zum Klimagesetz Volker Bajus: Ambitionierter Klimaschutz ist existenziell für Niedersachsen

„Die Anhörung hat gezeigt: Alle Akteure sind sich einig darin, dass ein niedersächsisches Klimagesetz mit verbindlichen Zielen für das Land richtig und wichtig ist.“

Grüne Kritik am UHV-Vorsitzenden wegen Wassergesetz Bajus: „Müssen jetzt handeln für saubere Gewässer und Trinkwasser“

Mit Unverständnis reagiert der Osnabrücker Landtagsabgeordnete Volker Bajus (Grüne) auf die Kritik aus dem Unterhaltungsverband Hase-Bever (UHV 96) an der geplanten Wassergesetz-Novelle: „Angesichts des ökologischen Zustands unserer Gewässer und der Gefährdungen des Trinkwassers brauchen wir dringend einen besseren gesetzlichen Schutz. Hier steht der Unterhaltungsverband genauso in der Pflicht wie die Landwirtschaft“, so Bajus.

Fracking ist nicht akzeptabel Grüne fordern von Exxon Aufsuchungsverzicht

Das Unternehmen Exxon Mobil erforscht seit mehreren Jahren im so genannten Erlaubnisfeld „Bramsche Erweiterung“, zu dem neben Stadt und Landkreis Osnabrück auch Teile des Emslands und Neuenkirchen-Vördens gehören, die Förderung von Erdgas. Auf eine Anfrage der Landtagsabgeordneten Filiz Polat und Volker Bajus (Bündnis 90/ Die Grünen) teilt die Landesregierung nunmehr mit, dass für die zum 31. März 2017 auslaufende Aufsuchungserlaubnis aktuell ein Verlängerungsantrag des Unternehmens BEB Erdgas und Erdöl GmbH & Co. KG vorliegt und der nach geltendem Recht verlängert werden muss.