Pressemitteilungen

Pressemeldung Nr. 30 vom

UBA-Studie bestätigt Sorgen der Grünen ums Trinkwasser Bajus: Klare Absage an Schiefergasförderung

„Das Schiefergas in Niedersachsen muss im Boden bleiben. Hier geht es um den Schutz unseres Trinkwassers und der Umwelt. Die vom UBA bestätigten Risiken der Schiefergasförderung für Mensch und Natur wollen wir im dicht besiedelten Niedersachsen nicht in Kauf nehmen.“

Pressemeldung Nr. 138 vom

Müll im Meer Bajus: Mülleintrag in die Nordsee reduzieren

„Das Müllproblem im Meer ist gigantisch. Wenn man den in den Weltmeeren herumschwimmenden Müll auf einen Güterzug laden würde, hätte der die Länge von hier bis zum Mond und nochmal die halbe Strecke zurück. Mehr als zwei Drittel davon ist Kunststoffmüll.“

Pressemeldung Nr. 123 vom

Nach Ölunfall in Grafschaft Bentheim Bajus: Sicherheitsstandards gehören auf den Prüfstand

„Wir brauchen jetzt schnellstmögliche Aufklärung über das Ausmaß der Belastungen in der Region. Es muss geprüft werden, ob hier gegen die geltenden, hohen Sicherheitsstandards verstoßen wurde.“

Pressemeldung Nr. 119 vom

Energiewende und EEG im Landtag Bajus: CDU versucht von der eigenen Verantwortung im Bund abzulenken

„Während Rot-Grün in Niedersachsen bereits im Vorfeld der EEG-Reform Vorschläge gemacht hatte, kamen jetzt von der CDU nur zwei halbgare Anträge, die mit Fragen und allgemeinen Floskeln von gestern die Thematik allenfalls streifen, aber keinen Beitrag zur Lösung bringen“, so Volker Bajus.

Pressemeldung Nr. 108 vom

Ausschussanhörung stützt rot-grüne Klimaschutzpolitik Bajus: Peinliches Polittheater von Klimazweiflern der Opposition

„Die Meeresspiegel steigen, Extremwetterereignisse wie das Jahrhundert-Hochwasser im letzten Jahr nehmen zu – es ist höchste Zeit, dass wir entschlossen und gemeinsam dem Klimawandel entgegenwirken.“

Pressemeldung Nr. 105 vom

Sorge wegen Quecksilberfunden in Söhlingen Bajus: Messungen müssen ausgeweitet werden

„Wir machen uns große Sorgen. Hohe Konzentrationen von Quecksilber sind gesundheitsschädlich und umweltgefährdend. Wir brauchen jetzt in einem ersten Schritt schnellstmögliche Aufklärung über Ausmaß und Verbreitung der Belastungen in der Region“, so Volker Bajus.

Pressemeldung Nr. 101 vom

Verwirrung um Quecksilberfunde Bajus: Informationspolitik beim LBEG muss besser werden

„Die Informationspolitik des LBEG muss besser werden. Es steht die Möglichkeit im Raum, dass 2010 mit einem möglichen Verschweigen von Giftfunden eine Gesundheitsgefährdung der Bevölkerung in Kauf genommen wurde. Dieser Verdacht muss dringend geklärt werden.“

Pressemeldung Nr. 95 vom

Klimaschutz- und Energieagentur Bajus: Unterstützung für Maßnahmen in der Fläche

„Mit der KEAN entsteht eine Schnittstelle für die Vermittlung von Knowhow im Klimaschutz und bei der Energieeffizienz. Die Agentur soll Kommunen, Unternehmen und lokale Berater bei ihrem Einsatz für die Energiewende vor Ort unterstützen. So schaffen wir auch regionale Wertschöpfung und sichern die Wirtschaft der Zukunft in der Fläche."

Pressemeldung Nr. 94 vom

Klarer Rechtsrahmen für niedersächsische Erdgasförderung Bajus: Schiefergas bleibt im Boden!

„Um Schiefergas zu fördern, müsste die umweltschädliche Fracking-Technologie flächendeckend eingesetzt werden. Das kommt für uns im dicht besiedelten Niedersachsen nicht infrage. Für den Klimaschutz müssen die unerschlossenen Schiefergasvorkommen im Boden bleiben“, so Volker Bajus.

Pressemeldung Nr. 56 vom

Fraktion on Tour 19 Abgeordnete an zwei Tagen in 14 niedersächsischen Orten

„Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Landpartie“ setzen wir in diesem Jahr mit „Fraktion on Tour“ fort. Wir erwarten viele spannende und erkenntnisreiche Begegnungen. Die Landespolitik ganz konkret vor Ort mit den Menschen zu besprechen ist für alle Beteiligten nicht nur informativ, sondern macht auch eine Menge Spaß.“