Pressemitteilungen

Pressemitteilung Zehn Jahre Fukushima - immer noch keine Normalität

Grüne fordern Ausstieg aus Brennelemente-Herstellung

Pressemeldung Nr. 23 vom

Grüner Fünf-Punkte-Plan für gute Kitas Grüne: Regierung Weil lässt Kitas mit ihren Problemen allein– Kritik der Verbände an Kita-Gesetz vollauf berechtigt

Wir nehmen die massive Kritik von Erzieher*innen, Eltern und Verbänden am Kita-Gesetz sehr ernst und haben diese mit ihnen intensiv diskutiert und in unserem Fünf-Punkte-Plan für gute Kitas umgesetzt. Mit diesem Konzept können wir die niedersächsischen Kitas nachhaltig verbessern. Das schafft der vorliegende Regierungsentwurf an keiner Stelle.

Pressemitteilung Rechte Straftaten im Emsland fast verdoppelt

Grüne: Landesregierung muss Hilfe für Betroffene stärken und Strafverfolgung intensivieren

Pressemitteilung Sorge um Impffortschritt und mangelnde Koordination bei Schnelltests

Grüne: Unterstützung vom Land muss deutlich besser werden

Pressemitteilung Bajus: „Froneri muss sich erklären, auch Behörden in der Pflicht“

Kritik wegen Corona-Massenausbruch in Eisfabrik reißt nicht ab

Pressemitteilung Grüne in Sorge um Alleebäume

Baumfällungen an Melles Straßen Thema im Landtag

Bajus: SPD und CDU müssen Millionenrabatt für fossile Energien stoppen Land will Abgaben für Öl- und Gasindustrie im Eilverfahren senken

Die Grünen fordern, die für morgen (Mittwoch, 27.1.) geplante Eilentscheidung zur Senkung der Förderabgabe für Öl und Gas im Landtag abzusetzen. Der grüne Landtagsabgeordnete Volker Bajus fordert seine Kollegen von SPD und CDU auf, die geplanten Millionen-Rabatte für die Förderindustrie zu stoppen.

Statement Volker Bajus: Kinder brauchen Kinder – „Kein-Freund-Regel“ muss geändert werden

Mit der monatelangen Schließung von Kita und Schule drohen viele Kinder zu vereinsamen und aus dem Blick zu geraten. Die Ein-Freund-Regel bei privaten Kontakten bleibt für viele Kinder eine Kein-Freund-Regel. Sinnvoller als diese Kontaktbeschränkungen für den Moment wäre es, wenn die Landesregierung feste Kontaktgruppen erlauben würde.