Kinder, Jugend und Familie

Familie ist da, wo Menschen gegenseitig füreinander Verantwortung übernehmen. Besonders Kinder und Jugendliche brauchen ein sicheres Umfeld. Unser Ziel ist es, Ihnen alle Möglichkeiten zu geben, die sie für ihre Entwicklung brauchen. Soziale Teilhabe und Bildungsgerechtigkeit sind dafür von entscheidender Bedeutung. Gemäß den UN-Kinderrechten sind Kinder und Jugendliche an allen sie betreffenden Entscheidungen zu beteiligen.

Obwohl wir eine reiche Gesellschaft sind, ist Kinder bekommen und großziehen immer noch ein Armutsrisiko. Alleinerziehende, Frauen und Kinderreiche sind davon besonders betroffen. Eltern und Kinder brauchen daher angemessene Unterstützung in allen Lebenslagen, gute Betreuungs- und Bildungsangebote und Beratung und Zuflucht in schwierigen Zeiten.

Presse

Statement Gesetz für bessere Kitas - SPD und CDU verteilen ungedeckte Schecks

Offensichtlich konnten sich die Fachpolitiker*innen von CDU und SPD nicht gegen den Finanzminister durchsetzen. Mit dem Vertagen von mehr Personal in den Kitas auf die übernächste Legislaturperiode zeigt die Koalition, dass ihr Versprechen aus dem Koalitionsvertrag...

Statement zu TOP 46 ff „Der Pandemie zum Trotz – Angebote für Kinder und Jugendliche sichern und ausbauen“

Kinder und Jugendliche haben in der Pandemie sozial und emotional viele Entbehrungen erlitten. Aus Solidarität mit den Älteren haben sie auf ein Stück ihrer Kindheit und Jugend verzichtet. Politik ist jetzt gefordert, mit zusätzlichen Angeboten der Jugendarbeit aus...

Statement Grüne fordern Aktionsplan für Kinder und Jugendliche

Nachhilfe ist keine Lösung für den psychosozialen Bedarf. Der Druck muss jetzt raus aus den Schulen. Wo möglich sollte auf Klausuren und Noten verzichtet werden. Den Kindern nach Monaten Verzicht auf Schule, Sport und Freunde jetzt auch noch mit zusätzlichem Unterricht...

Pressemeldung Nr. 43 vom

Proteste und massive Kritik im Landtag an Kita-Plänen der Landesregierung Bajus: Dritte Erziehungskraft pro Kita-Gruppe muss ins Gesetz

Die massive Kritik von Erzieher*innen, Eltern und Verbänden am Vorschlag der Landesregierung für ein neues Kita-Gesetz ist völlig berechtigt. Der vorliegende Regierungsentwurf enttäuscht auf ganzer Linie. Wir brauchen dringend bessere Rahmenbedingungen für die Arbeit...

Statement Grüne: Tests für Kita Kinder überfällig

Das Land muss endlich seiner Verantwortung gerecht werden und bei Beschaffung, Kostenübernahme und vor allem auch bei der Konzeption für eine gemeinsame Linie sorgen und eine Teststrategie vorlegen.

Statement Grüne fordern mehr Hilfen für arme Haushalte

Gerade Haushalte mit niedrigen Einkommen sind aufgrund ihrer Wohnsituation und häufig schwierigen Arbeitsverhältnis auch besonders von Corona betroffen. Es muss daher neben finanziellen Leistungen auch spezielle Unterstützungsprogramme für die Betroffenen geben.

Steigende Infektionszahlen und anhaltende Kritik am Kita-Gesetz Volker Bajus: Landesregierung hat die Kleinsten nicht im Blick

„Angesichts steigender Infektionszahlen besonders mit der britischen Variante des Coronavirus muss die Landesregierung die Alltagsrealität der Kleinsten sehr viel mehr in den Blick nehmen.“

Pressemeldung Nr. 23 vom

Grüner Fünf-Punkte-Plan für gute Kitas Grüne: Regierung Weil lässt Kitas mit ihren Problemen allein– Kritik der Verbände an Kita-Gesetz vollauf berechtigt

Wir nehmen die massive Kritik von Erzieher*innen, Eltern und Verbänden am Kita-Gesetz sehr ernst und haben diese mit ihnen intensiv diskutiert und in unserem Fünf-Punkte-Plan für gute Kitas umgesetzt. Mit diesem Konzept können wir die niedersächsischen Kitas nachhaltig...

Statement Volker Bajus: Kinder brauchen Kinder – „Kein-Freund-Regel“ muss geändert werden

Mit der monatelangen Schließung von Kita und Schule drohen viele Kinder zu vereinsamen und aus dem Blick zu geraten. Die Ein-Freund-Regel bei privaten Kontakten bleibt für viele Kinder eine Kein-Freund-Regel. Sinnvoller als diese Kontaktbeschränkungen für den Moment...

Pressemeldung Nr. 6 vom

Grüne fordern kinderfreundlichere Corona-Kontaktregeln und soziale Hilfen für Familien Volker Bajus: Kinder brauchen Kinder - auch in der Pandemie

Konsequente Lockdown-Regeln waren und sind das Gebot der Stunde. Aber sie müssen wirksam, nachvollziehbar und umsetzbar sein. Für Familien und ihre Kinder sind die Kontaktbeschränkungen leider realitätsfremd. Mit der monatelangen Schließung von Kita und Schule drohen...

Pressemeldung Nr. 1 vom

Kommunen brauchen Hilfe für Kitas im Lockdown Volker Bajus: Die Bedürfnisse der Kleinsten müssen auch bei der Notbetreuung Priorität haben

Seit dem 10. Januar sind die Kitas grundsätzlich geschlossen und bieten nur noch eine Notbetreuung an. Dies geschieht in den Kommunen sehr unterschiedlich, wie Betroffene und der Landeselternverband beklagen.

Kitas dürfen nicht länger ein blinder Fleck der Landesregierung sein Bajus: Wo bleibt Tonnes Kurswechsel zum Schutz der Kleinsten?

Die Kritik und Forderungen von Verdi sind völlig berechtigt. Die Kitas sind besonders in der Corona-Krise der blinde Fleck in der Familien- und Bildungspolitik der Landesregierung. Die dritte Erziehungskraft fehlt vielerorts noch immer. In keinem Bildungsbereich geben...

Pressemitteilung Grüne fordern Korrekturen bei Corona-Politik

Bajus: “Warum kann man Bücher kaufen, aber nicht mehr ausleihen?”

Über 32.000 Kinder in Niedersachsen ohne Krippen-Platz Bajus: Armutszeugnis für die Kita-Politik der Landesregierung

Obwohl klar war, dass die Betreuungskapazitäten bei weitem nicht ausreichen, haben sich SPD und CDU in Niedersachsen vor allem mit dem Thema Gebühren beschäftigt. Damit löst man aber keine Betreuungsprobleme.

Pressemitteilung Rotstift bei Kinderschutz gegen sexuellen Missbrauch ist untragbar – Brauchen mehr Fördermittel für Betroffene, nicht weniger

Die Landesregierung streicht in ihrem Entwurf des Justizhaushalts für 2021 alle Mittel für die Förderprogramme zur Prävention von sexuellem Missbrauch. Die bisherigen Finanzmittel werden entgegen anders lautender Bekundungen für mehr Kinderschutz auf null gesetzt.

Haushalt ohne Antwort auf soziale Folgen der Corona-Krise Bajus: „Ministerin lässt die Schwächsten im Stich“

Für diejenigen, die unter den Folgen der Krise am stärksten leiden - Familien, Kinder, Jugendliche, Frauen oder Menschen mit Behinderungen - ist der Haushalt eine totale Enttäuschung. Allein für die Unterstützung von Familien stehen 5,7 Mio. Euro weniger zur Verfügung....

Schlechtes Zeugnis für Kitas in Niedersachsen Volker Bajus: Landesregierung setzt falsche Prioritäten – Qualitätsoffensive für Kitas gefordert

„Niedersachsen bekommt von der Bertelsmann-Stiftung völlig zu Recht schlechte Noten für die Qualität der Kitas.“

Statement Volker Bajus: Kita-Plan kommt zu spät und geht an der Realität vorbei – Kommunen, Eltern und Kinder haben das Nachsehen

„Eltern und Erzieher*innen brauchen dringend Verlässlichkeit bei der Kita-Betreuung. Die Pläne des Ministers kommen aber viel zu spät für den Start ins neue Kita-Jahr schon in gut einer Woche.“

Bertelsmann-Studie zur Kinderarmut - beschämende Lage auch in Niedersachsen Bajus: Kampf gegen Kinderarmut muss in Niedersachsen Priorität bekommen

Die Bertelsmann-Studie ist im wahrsten Sinne des Wortes auch ein Armutszeugnis für ein reiches Land wie Niedersachsen. Während ostdeutsche Länder die Zahl armer Kinder offensichtlich senken konnten, verharrt der Anteil in Niedersachsen auf hohem Niveau.

Kritik der Kinder- und Jugendkommission an der Regierung Bajus: Land darf Jugendliche bei Corona-Lockerungen nicht länger benachteiligen

So schlecht geht kein anderes Bundesland mit seiner Jugend in der Corona-Krise um! Es ist ein Armutszeugnis für die Jugendpolitik der Landesregierung, dass es dieser deutlichen Kritik der Kinder- und Jugendkommission bedarf. Wie schon seit Wochen werden die Betroffenen...

Neue Corona-Verordnung Bajus: Kein Herz für die Jugendlichen? Niedersachsen benachteiligt weiterhin Jugendliche bei Corona-Lockerungen

Unverändert dürfen sich auch unter qualifizierter Aufsicht nicht mehr als 10 Jugendliche treffen. Die organisierte Jugendarbeit in Niedersachsen wird auf eine Stufe mit privaten Treffen oder einem privaten Gaststättenbesuch ohne jegliche Aufsicht gestellt. Niedersachsen...

Enttäuschung über die mangelnde Information der Landesregierung zu Lügde Bajus: Ohne Sonderausschuss kommen wir in Niedersachsen gegen Kindesmissbrauch nicht voran

Obwohl wir im Landtag jetzt schon seit Monaten auf Erkenntnisse der Landesregierung zum Thema Kindesmissbrauch und dem Missbrauchsskandal Lügde warten, hat die Landesregierung heute nichts Neues berichten können. Das ist eine herbe Enttäuschung.

Statement - Land muss konkrete Umsetzungskonzepte für die Kitas liefern Bajus: Kommunen brauchen Unterstützung für kreative Lösungen - keine Standardabsenkungen durch die Hintertür

Die Ankündigungen des Ministeriums müssen jetzt muss auch tatsächlich umgesetzt werden. Dabei darf aber nicht einfach von oben nach unten delegiert werden. In vielen Kommunen ist man auf diesen Öffnungsschritt noch nicht ausreichend vorbereitet. Hier hätte das...

Pressemeldung Nr. 53 vom

Missbrauchsskandal Lügde Grüne fordern erneut Sonderausschuss zum Fall „Lügde“ – Endlich Konsequenzen für die Jugendhilfe ziehen

Wir müssen alles tun, um die Vorgänge in Lügde und das offenkundige Versagen mehrerer Behörden aufzuklären. Das sind wir allein schon den Opfern schuldig. Es geht aber auch darum, Konsequenzen und Lehren aus diesem Fall zu ziehen, insbesondere bei den Behörden der...

Statement Landesregierung auf schnellere Kitaöffnung offensichtlich nicht vorbereitet – Kita-Problem muss Chefsache sein

Der Druck in den Familien ist extrem hoch. In Niedersachsen geht es ausgerechnet für die Kleinsten und ihre Eltern nicht voran. In anderen Ländern ist auf dem mühsamen Weg aus der Corona-Krise die Situation der Familien längst Chefsache, wie in Baden-Württemberg bei...

Statement Grüne - Neue Corona-Verordnung benachteiligt Jugendarbeit - Auch Konzepte für die Behindertenhilfe fehlen

Mit ihrer neuen Verordnung übergeht die Landesregierung erneut im sozialen Bereich die Interessen der Betroffen. Sie schreibt vor, dass Jugendarbeit nur unter Aufsicht von Hauptamtlichen zugelassen werden soll. Ehrenamtliche Kräfte, die in der Praxis die Hauptarbeit...

Stopp der Lohnfortzahlung für Eltern mit Kindern Grüne: Landesregierung muss in Berlin intervenieren - Sonst wird Corona zur Familien-Krise

Nach aktuellen Medienberichten will Bundesarbeitsminister Heil (SPD) Lohnfortzahlung für Eltern, die wegen Corona zu Hause ihre Kinder betreuen müssen, nicht verlängern. Begründung: Kindergärten und Schulen würden jetzt wieder öffnen. Das widerspricht der tatsächlichen...

Statement Bajus: Landesregierung hat Jugendliche nicht im Blick

Im sogenannten Stufenplan der Landesregierung, der Lockerungen für die nächsten Wochen beschreibt, kommt die Jugendarbeit gar nicht vor. Die wurde offensichtlich komplett vergessen. Für die Entwicklung der Jugendlichen sind aber Freizeitangebote, vor allem auch...

Statement Volker Bajus: Hälfte der Kitas bis August dicht - Eltern brauchen schon jetzt mehr Unterstützung

„Wenn für die Hälfte der Kinder oder mehr die Kitas bis August geschlossen bleiben und der Rest nur notbetreut wird, dann brauchen die Eltern endlich mehr Unterstützung als bisher.“

Statement Grüne: Kinderbetreuung muss auch Eltern in besonderen Problemlagen im Blick haben – Hilfe durch Corona-Elterngeld und Anspruch auf Freistellungen

„Die Entlastung der Familien bei der Kinderbetreuung wird allmählich auch in Niedersachsen angepackt.“

Statement Grüne: Viele Fragen, kaum Lösungen für Start der Schulen und Kinderbetreuung in Niedersachsen

„Auch bei der Beschulung der Kinder bleiben viele Fragen offen. Insbesondere gilt es den Blick für die Kinder zu schärfen, bei denen die Eltern die Beschulung zuhause nicht begleiten können.“

Statement Grüne: Landesregierung muss eigene Konzepte zur Ausweitung der Kinderbetreuung während der Corona-Krise entwickeln

Die andauernde Kita-Schließung ist für viele Familien eine schlechte Nachricht. Was aus Infektionsschutzgründen nachvollziehbar ist, bedeutet für berufstätige Familien eine harte Belastungsprobe. Die weitere Öffnung der Notbetreuung ist dringend.

Statement Volker Bajus: Flickenteppich bei Erstattung von Kita-Gebühren in Corona-Zeiten - Eltern fordern vom Land zu Recht einheitliche Regeln

„Niedersachsen und die Kita-Gebühren, das ist ein einziger Flickenteppich. In vielen Bundesländern gibt es einheitliche Regelungen, mit denen die Familien sicher planen können.“

Pressemeldung Nr. 26 vom

Kinderschutz in Corona-Krise Grüne: Maßnahmen zum Schutz gefährdeter Kinder entwickeln

Wir teilen die Einschätzung von Kinderschutzorganisationen, dass viele Kinder und Jugendliche durch die Zunahme häuslicher Gewalt besonders gefährdet sind. Wir befürchten, dass sich für Kinder, die vorher schon zu Hause unter Vernachlässigung litten, die Situation jetzt...

Statement Grüne: Land muss Kommunen in der Corona-Krise bei Ausfall von Kita-Gebühren helfen

Die konsequenten Schließungen aller Kitas, Horte und Krippen um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern sind der absolut richtige Weg. Aber wir müssen unmittelbaren Folgen für die betroffenen Familien und die Kommunen als überwiegender Träger Einrichtungen im...

Pressemeldung Nr. 131 vom

Grüne Kulturministerin schafft Sicherheit für Kulturschaffende Volker Bajus: Gute Ganztagsschulen brauchen Künstlerinnen und Künstler

„Die Kooperation von (Ganztags-)Schulen mit freischaffenden Künstlerinnen und Künstler bietet ein großes Potenzial, Kunst und Musik anders zu erleben und zu vermitteln. Mit klassischen Schulformaten können wir das so einfach nicht leisten.“

Im Landtag

Kleine Anfrage Wie steht es um das Landesinteresse an der Lösung der gesellschaftlich relevanten Fragestellung inklusiver Schulentwicklung?

Anfrage der Abgeordneten Eva Viehoff, Julia Willie Hamburg, Volker Bajus und Dragos Pancescu

Kleine Anfrage Wie unterstützt der Kreis Osnabrück die Inklusion? (Teil 2)

Anfrage der Abgeordneten Julia Willie Hamburg und Volker Bajus

Kleine Anfrage Wie unterstützt der Kreis Osnabrück die Inklusion? (Teil 1)

Kleine Anfrage der Abgeordneten Julia Willie Hamburg und Volker Bajus

Kleine Anfrage Wie weit ist die Einrichtung des Landeskompetenzzentrums Barrierefreiheit vorangeschritten?

Anfrage der Abgeordneten Volker Bajus, Meta Janssen-Kucz, Christian Meyer, Eva Viehoff und Julia Willie Hamburg

Kleine Anfrage Aufsuchende Arbeit der niedersächsischen Jugendämter während der Corona-Pandemie?

Anfrage der Abgeordneten Volker Bajus, Meta Janssen-Kucz, Detlev Schulz-Hendel und Dragos Pancescu

Kleine Anfrage Führen die bestehenden und geplanten Regelungen der Landesregierung zu Schließungen von Großtagespflegeeinrichtungen?

Anfrage der Abgeordneten Volker Bajus, Julia Willie Hamburg und Meta Janssen-Kucz

Kleine Anfrage Wie gestaltet sich der Schulunterricht unter Corona-Bedingungen in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe?

Anfrage der Abgeordneten Imke Byl, Julia Willie Hamburg und Volker Bajus

Kleine Anfrage Wie gestaltet sich der Schulunterricht unter Corona-Bedingungen in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe?

Anfrage der Abgeordneten Imke Byl, Julia Willie Hamburg und Volker Bajus

Kleine Anfrage Wie kindgerecht ist die niedersächsische Justiz?

Anfrage der Abgeordneten Susanne Menge, Volker Bajus und Helge Limburg

Kleine Anfrage Was bedeutet das Auslaufen des "Gute-Kita-Gesetzes" für Niedersachsen?

Anfrage der Abgeordneten Volker Bajus, Julia Willie Hamburg und Stefan Wenzel

Kleine Anfrage Was tut die Landesregierung zur Behebung des Fachkräftemangels im Kita-Bereich?

Anfrage der Abgeordneten Volker Bajus und Julia Willie Hamburg

Kleine Anfrage Gewalt gegen Frauen - Auslastung der Frauenhäuser in den Jahren 2019 und 2020

Kleine Anfrage der Abgeordneten Imke Byl, Meta Janssen-Kucz und Volker Baju

Kleine Anfrage Worauf zielt die geplante Novellierung der niedersächsischen Kommunalverfassung?

Kleine Anfrage der Abgeordneten Volker Bajus und Susanne Menge

Kleine Anfrage Wie steht es um die Zukunft der Jugendwerkstätten?

Anfrage der Abgeordneten Stefan Wenzel und Volker Bajus (Bündnis 90/Die Grünen) an die Landesregierung

Kleine Anfrage Welche Sportstätten wurden nicht gefördert?

Anfrage der Abgeordneten Susanne Menge und Volker Bajus (GRÜNE) an die Landesregierung, eingegangen am 02.09.2020

Kleine Anfrage Landesjugendamt statt Landesjugendring - Was wird aus der Servicestelle für das Förderprogramm Generation³?

Anfrage des Abgeordneten Volker Bajus (GRÜNE) an die Landesregierung, eingegangen am 20.08.2020

Kleine Anfrage Wie steht es um das warme Mittagessen für anspruchsberechtigte Kinder?

Kleine Anfrage zur kurzfristigen schriftlichen Beantwortung

Kleine Anfrage Wer bekommt Lohnersatz bei Kinderbetreuung aufgrund von Kita- und Schulschließungen?

Kleine Anfrage zur kurzfristigen schriftlichen Beantwortung

Kleine Anfrage Hat die Landesregierung keinen Stufenplan für die Angebote der Jugendarbeit?

Kleine Anfrage zur kurzfristigen schriftlichen Beantwortung

Kleine Anfrage Wie unterstützt die Landesregierung außerschulische Lernorte?

Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung